Freitag, 23. September 2016

Herbstbeginn mit Sonnenblumen

Gestern war astronomischer Herbstbeginn. Das Wetter behauptet es wäre noch Sommer. Ich bin nach draußen gegangen und wollte den Herbst auf die übliche Weise einfangen. Mit schönem buntem Herbstlaub. Das ist mir nicht gelungen. Die Mehrzahl der Bäume ist noch satt grün. Einige Spitzahorn haben starkt verwelkte, jedoch nicht besonders schön gefärbte Blätter. So habe ich mir eben die schönen  Sonnenblumen vor der FA 154 betrachtet. Auch ein schöner Anblick und die Farben sind ja schöne satte Herbstfarben. Die Bienen habe sich mir angeschlossen. Oder ich den Bienen?



Mittwoch, 7. September 2016

es herbstelt

Für die Meteorologen hat am 1.September der Herbst begonnen. Und das, obwohl wir rein auf das Wetter bezogen eher das Gefühl haben, der Hochsommer ist da.
Bäume stufen da ebenfalls ab und stellen sich individuell auf die Gesamtheit der meteorologischen Bedingungen ein. Einige haben bereits im August begonnen, Blätter durch Chlorophyll-Entzug umzufärben und dann wegzuschmeißen. Sie wollen uns wohl damit sagen "habe fertig". Energie ist gebunkert. Und es ist sowieso nicht genügend Wasser da.